veröffentlich vonTechnische Logistik

TCL Consulting GmbH zieht positive Bilanz zum Einsatz neuer Roboter „B1 BlackLine“

Von der Lagerhaltung über die Kommissionierung und den Versand bis hin zum Retourenmanagement: Als Full Service Dienstleister übernimmt TCL Consulting das Fulfillment für eine Vielzahl namhafter Kunden aus dem B2C-E-Commerce. Mit einer vollautomatisierten Autostore-Lösung hat das Unternehmen aus Umkirch (Baden-Württemberg) nun einen wichtigen Fortschritt in puncto optimierte Auftragsabwicklung erzielt.

13.10.2020

0

veröffentlich vonTechnische Logistik

Elektrotechnologie auf neuem Level

Auf ihrem heutigen digitalen Presse-Event präsentierte die Still GmbH den neuen Elektrostapler RX 60 mit einer Tragfähigkeit von 3,5 bis 5,0 Tonnen. Erstmals können so schwere Lasten sowohl im Indoor- als auch im Outdoorbereich transportiert werden. Alles unter dem Motto: Starke Leistung, hohe Verfügbarkeit und gute Ergonomie – ohne Emissionen.

12.10.2020

0

veröffentlich vonLogistik-Heute

Sortiertechnik: KI auf vier Rädern

Er flitzt im Schwarm und soll KI-gestützt eine Alternative zur klassischen Sortiertechnik bieten. Was es mit dem vom Fraunhofer IML entwickelten „LoadRunner“ auf sich hat, beleuchtet die Titelgeschichte in LOGISTIK HEUTE 10/2020.

09.10.2020

0

veröffentlich vonTechnische Logistik

Fahrerlose Transportsysteme (FTS) stellen Versorgung mit persönlicher Schutzausrüstung sicher

Die Covid-19-Krise hat die Bedeutung von Krankenhäusern und des medizinischen Fachpersonals bei der Behandlung von Infizierten in den öffentlichen Fokus gerückt. Die Arbeit unter Einhaltung strenger Abstandsregeln und mit begrenztem Personal hat die Ressourcen in einigen Bereichen, z.B. der internen Logistik, an den Rand ihrer Fähigkeiten gebracht. Aus diesem Grund profitieren weltweit immer mehr Krankenhäuser von ihren Investitionen in Fahrerlose Transportsysteme (FTS).

08.10.2020

0
TL_BlueBotics_Unternehmen1.docx_

veröffentlich vonTechnische Logistik

Innovative Parallelkinematik ersetzt Roboter

Die Anforderungen an Maschinen und Anlagen in der Intralogistik steigen. Dazu zählen hohe Produktionsgeschwindigkeit und Präzision, schnelle Produkt- und Formatwechsel sowie immer kleinere Losgrößen. Insbesondere beim Produkthandling besteht Verbesserungspotenzial. Abhilfe schaffen modular kombinierbare Maschinen und Gesamtanlagen mit einem intelligenten Automatisierungssystem.

08.10.2020

0

veröffentlich vonLogistik-Heute

Logistikimmobilien: Multishuttle-System für RS Components

Der Elektronikdistributor beauftragt den Intralogistiker Dematic mit der Automatisierung des Zentrallagers.

06.10.2020

0

veröffentlich vonTechnische Logistik

Sieben Tipps für den FTS-Einsatz

Das Inverkehrbringen und die Inbetriebnahme von Arbeitsmitteln gehen in der Intralogistik häufig Hand in Hand. Auch bei Fahrerlosen Transportsystemen hängen Entwicklung, Herstellung und Betrieb oft eng zusammen, weil der Fuhrpark meist individuell auf den konkreten Bedarf beim Anwender zugeschnitten wird. Der folgende Beitrag zeigt, worauf dabei zu achten ist.

06.10.2020

0

veröffentlich vonTechnische Logistik

Auf Nummer sicher gehen

Betrieblicher Gesundheitsschutz ist nicht erst seit Covid-19 ein wichtiges Thema in Industrieunternehmen, Distributionszentren und im Handel. Laut Deutscher Gesetzlicher Unfallversicherung gab es pro Arbeitstag 2018 hierzulande durchschnittlich mehr als 145 Unfälle mit Flurförderzeugen und Materialtransportwagen. Um Risiken gezielt vorzubeugen, bietet Linde Material Handling eine breite Palette an serienmäßigen und optionalen Sicherheitsfeatures an – sie informieren, warnen oder greifen bei riskanten Manövern regulierend ein.

05.10.2020

0

veröffentlich vonTechnische Logistik

Batterien im Kühlbereich schonend im Einsatz

Tiefe Umgebungstemperaturen, wie sie im Kühlbereich vorherrschen, stellen Antriebsbatterien sowie Betreiber elektrischer Flurförderzeuge vor große Herausforderungen. Um diese zu meistern, hat Fronius Perfect Charging für seine „Selectiva“-Batterieladegeräte eigens eine Cold-Logistics-Option entwickelt, die auch bei großer Kälte für eine optimale Funktion von Batterie und Stapler sorgt.

02.10.2020

0

veröffentlich vonTechnische Logistik

Selbstfahrer wendet auch auf engstem Raum

Schweren und großen Lasten eine perfekte Plattform bieten – der selbstfahrende Plattformwagen von Hubtex transportiert Maschinenteile, Stahlträger, Coils, Bleche, Gussstücke und Spritzgusswerkzeuge sicher und zuverlässig. Die Baureihe SFB wurde jetzt im Tragfähigkeitsbereich bis 25 Tonnen mit einer neuen Lenkung ausgestattet: Die Einzelradlenkung wird unterstützt durch einen Differentialantrieb auf der Hinterachse. Gegenüber der marktüblichen Allradlenkungen überzeugt das neue Lenksystem laut Hubtex mit minimalen Wenderadien und kompakterer Bauweise und ist zudem wesentlich kostengünstiger.

01.10.2020

0

Suche

News, Technologien und Produkte des Technologieradars durchsuchen.

Ihr Browser ist veraltet

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit diese Website korrekt dargestellt werden kann.

Den Browser jetzt aktualisieren

×