veröffentlich vonTechnische Logistik

Neues Display für Flottenmanagementsystem von Crown

Das Unternehmen Crown bietet ab sofort für alle Gabelstapler, die mit dem Flottenmanagementsystem „Infolink“ ausgestattet sind, ein größeres optionales Anzeigemodul. Das neue „InfoLink“-7-Zoll-Touch-Display sorgt durch seine erweiterten Funktionen bereits bei den Schubmaststaplern der ESR-1000-Serie für eine noch bessere Bedienerfreundlichkeit.

12.03.2020

0

veröffentlich vonTechnische Logistik

Neues Exoskelett entlastet den Rücken

Speziell Logistikdienstleister, Warenlagerbetreiber und der Handel suchen nach Lösungen, die gesünderes Heben schwerer Lasten ermöglichen. Mit dem neuen Exoskelett „Paexo Back“ stellt das Unternehmen Ottobock erstmals solch eine Innovation vor.

10.03.2020

Technologie Produkte
0

veröffentlich vonTechnische Logistik

Go-Live von Kommissionieren mit Datenbrillen in unter einer Stunde

Das Unternehmen Ubimax bietet Unternehmen jetzt mit „Fast Track Vision Picking“ ein Template an, das in weniger als einer Stunde konfiguriert und im Lager produktiv einsatzbereit sein soll. Diese Lösung ist als Kauf- und als Mietoption inklusive ausgewählter Datenbrillen und Dienstleistungen erhältlich.

10.03.2020

0

veröffentlich vonTechnische Logistik

Die Logimat 2020 virtuell

Die Logimat – 18. Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement hätte ursprünglich vom 10. bis 12. März in Stuttgart stattfinden sollen, wurde aber aufgrund der sich zuspitzenden Corona-Virus-Situation auf behördliche Anordnung hin abgesagt. Da also Ihr Besuch der realen Messe nun bis zum nächsten Jahr warten muss präsentiert Ihnen Technische Logistik online diverse Neuigkeiten und - per virtuellem Ausstellungsplatz - eine Auswahl an aktuellen Produktneuheiten.

09.03.2020

Veranstaltung
0

veröffentlich vonLogistik-Heute

Intralogistik: Interroll informiert virtuell über Messeneuheiten

Nach der LogiMAT-Absage bietet Interroll einen Messeauftritt im Internet.

08.03.2020

Veranstaltung
0

veröffentlich vonTechnische Logistik

Mitdenken bei der Sprachanpassung

Wenn Lagerverwaltungssysteme (Warehouse-Management-Systeme) in vielen Ländern und von Mitarbeitern mit unterschiedlicher Muttersprache genutzt werden sollen, muss die Sprachanpassung schon beim Programmieren mit bedacht werden. Dies trägt letztendlich dazu bei, dass die Fehlerquote im Lager sinkt. Doch die sogenannte Internationalisierung der Software bringt auch einige Herausforderungen mit sich.

06.03.2020

0

Suche

News, Technologien und Produkte des Technologieradars durchsuchen.

Ihr Browser ist veraltet

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit diese Website korrekt dargestellt werden kann.

Den Browser jetzt aktualisieren

×